0-Serienprodukt Einhorn .

Einhorn und Massenprodukt, das ist ein Widerspruch in sich.

Dieses Einhorn war mir sehr viel Aufwand wert. Gedrehtes Holz-Horn. Mähne und Schweif in Zöpfchen mit goldenen Schellen. Elegante feminine Beine. Makelloses helles Holz und weißes Plüsch-Kleid. Neben dieser Schönheit mit einer Höhe von 180 cm gab es noch ein Exemplar mit 120 cm. Beide Exemplare wurden auf der Frühjahrs-Messe in Frankfurt gezeigt und verkauft. Damit war das Interesse von Meier an der Einhorn-Vermehrung auch schon erschöpft.

Bestimmt ist es einfacher, Geld mit der Serienfertigung zu verdienen. Aus meiner Sicht gehört(e) es zum Image des kleinen feinen Nischen-Unternehmens, immer wieder neu Kreativität und Handwerkskunst zu demonstrieren. Imagepflege als permanente Herausforderung. Ständig für Überraschungen gut sein. “Das ewig junge Unternehmen”, auch wenn die Protagonisten älter oder alt werden.