Total süß oder echt eklig? Die Wanderratte .

Entwurf: Ratte mit Buchenholz-Körper, bemalt und beklebt mit Zeitungspapier. Accessoires: Papierschnur-Schal, Kronenkorken als Bein-Schmuck, Ratten gelten als schmutzig, lästig und sind als potenzielle Krankheitsüberträger auch gefährlich. Hinter diesen Stereotypen verbirgt sich jedoch auch ein faszinierendes Tier. Unter den Zeichen im chinesischen Tierkreis nimmt die Ratte die erste Stelle ein. Vertraut man der Symbolik, dann sind […]

Kraftmeier Krafftmeier .

KM-DESIGN ist die markante Kurzform von Krafftmeier-Design und steht bis heute für meine Arbeit als Art-Designer und mein kleines Unternehmen. Ich mag diese Bezeichnung, vor allem wegen der (allein für mich wichtigen) Mehrdeutigkeit. Das Wort „Kraftmeier“ hat im Deutschen umgangssprachlich eine wenig charmante Bedeutung. Wort-Bedeutung „Kraftmeier“: [1] umgangssprachlich, abwertend: Mann, der gerne mit seiner Körperkraft prahlt, seine Muskeln […]

Hütehund, Hütehündchen .

Was zuerst? Die Zeichnung oder das Objekt? So allgemein ist diese Frage schwer zu beantworten. Im Fall des Hündchens war Keith Harings „barking dog“ der Auslöser. Andererseits erfolgte die Produktentwicklung dieses Hütehunds von Anfang in Verbindung mit einer Gruppe von Holzschafen. Gemeinsame Gestaltungselemente kennzeichnen Hund und Schaf als Herdengemeinschaft von Hüter und Behütetem.

simply a dog .

Keith Haring gehört zu den berühmtesten Vereinfachern in der Kunstgeschichte, indem es ihm gelang, mit seinen Graffiti die Kunst buchstäblich auf die Straße zu bringen. „Beinah von meinem allerersten Tag an in New York schlugen mich die Graffiti in ihren Bann, die ich überall in den Straßen und in der Subway sah. (…) Und stets […]

Fell, Haar, Bob-Frisur .

Es ist schon einige Jahre her, dass ich mein Schaf, das mit einem prächtigen weißen Langhaar-Fell beeindruckte, beim besten Friseur Tübingens vorstellte. Der Meister versammelte seine Belegschaft und stellte die Frage in den Raum, wer dieser wilden Haarschönheit zu einer attraktiven Frisur verhelfen könne. Eine Woche später holte ich mein Schaf ab. Die Internationale Konsumgüter-Messe […]